Gespeichert von evf-admin am Do., 22.12.2022 - 15:33

EVF-U15 schlägt Buchloe im Spitzenspiel mit 8:3

Im Spitzenspiel der Bezirksliga am Sonntag traf die U15 des EVF Fürstenfeldbruck auf den Konkurrenten ESV Buchloe, der am Vortag die Tabellenführung durch einen Auswärtssieg übernommen hatte. Daher ging es nicht nur um die Revanche für das Hinspiel, sondern auch um das Wiedererlangen der Tabellenspitze.

Trotz regnerischem Wetter kamen viele Unterstützer unserer U15 ins Stadion an der Amper Oase, die zusammen mit Thomas Salzmann als Stadionsprecher für eine gebührende Atmosphäre sorgten.

Das erste Drittel bestritten beide Teams auf Augenhöhe. Erst eine Unterzahl des EVF führte zum ersten Treffer für Buchloe. Der EVF konnte aber nach kurzer Zeit ausgleichen und beide Teams gingen mit einem 1:1 in die erste Drittelpause.

Im zweiten Drittel fand der EVF nicht zu seinem Spiel. Buchloe kam immer besser in die Partie und Fürstenfeldbruck musste zwei Gegentreffer hinnehmen. Die U15 des EVF erzielte selbst einen Treffer, sodass das Team mit einem Rückstand von 2:3 in die Kabine ging. Dort fand das Trainer-Duo Manuel Vilgertshofer und Alex Marx die richtigen Worte, um das Team auf das letzte Drittel der Partie einzustellen.

Mit wiedererlangtem Selbstbewusstsein kam der EVF aus der Drittelpause. Die U15 fand zu ihrer bekannten Souveränität zurück und konnte die Partie drehen. Die Sturmreihen erzielten einen Treffer nach dem anderen und überrollten förmlich den ESV Buchloe. Dessen Angriffe wurden von der starken Abwehr des EVF häufig neutralisiert und den Rest übernahm unser Goalie, Luisa Kaiser, die aufgrund ihrer starken Leistung nicht mehr hinter sich greifen musste und das Fundament für den 8:3 Sieg für den EVF legte. Dafür wurde sie auch nach Ende der Partie vom 1. Vorsitzenden des EVF, Felix Paul, und Sponsor Eckart Lutzeier mit einer Prämie als Player of the Match ausgezeichnet.


Spielankündigung:

EVF-U15 empfängt ESV Buchloe zum Spitzenspiel

Als Tabellenführer empfängt die U15 des EV Fürstenfeldbruck am Sonntag, 11.02.2024 ab 11.30 Uhr Verfolger ESV Buchloe. Nur ein Punkt trennt die beiden Mannschaften voneinander. Das Spiel dürfte also wegweisend dafür werden, wer am Ende der Saison ganz oben in der Bezirksliga (Gruppe 1) stehen wird. Beide Mannschaften haben in dieser Spielzeit jeweils nur eine einzige Niederlage in ihrer Statistik. Der EVF verlor ausgerechnet in Buchloe und freut sich jetzt auf die Gelegenheit zur Revanche.

Lasst uns ein großes Spiel draus machen, an das sich alle noch lange erinnern werden! Der EVF sorgt unter anderem mit Stadionsprecher und Einlaufshow für den entsprechenden Rahmen. Im Publikum werden Spielerinnen des HCD Gröbenzell, der ersten Mannschaft des EVF und eine ganze Reihe weiterer Gäste erwartet.
Kommt ins Stadion und feuert unsere U15 an!

U15